Kernsanierung in der historischen Altstadt

Hier ist wohl seit den Sechziger Jahren nicht viel passiert, ausser dass die vorherigen Nutzer sich hier wohl sehr ausgiebig als „Heimwerker“ betätigt haben, allerdings doch recht dilletantisch.
Also musste zuerst so

einiges raus: alte Plastikdecken, Tapeten, Heizkörper, alle Türen etc.
Alle Wände und Decken wurden glatt verputzt, eine neue Heizung eingebaut, das Bad komplett saniert, alle Zimmertüren erneuert und in den Zimmern ein neuer Laminatboden verlegt.